Konzerte
"Women on stage"

Musikerinnen auf der Bühne! Was nicht bedeutet, dass sich hier überhaupt kein Musiker "produzieren darf". Darf er bzw. dürfen sie schon - musikalisch begleitend. Die Uhren in der Frauenkultur Leipzig ticken halt ein Stück andersrum, die Frauen stehen im Focus. Und nicht nur musikalisch.

Querflöten im Winter

Das besondere KONZERT
Es spielt das Querflötenensemble der Musikschule "Neue Musik" Leipzig unter der Leitung von Elizaveta Birjukova
www.duo9.de

Das Querflötenensemble der Musikschule "Neue Musik" Leipzig existiert seit März 2016 und besteht aus den (größtenteils erwachsenen) SchülerInnen und Lehrerinnen dieser Schule. Die Freude am gemeinsamen Musizieren und die Liebe zur Querflöte hat Menschen mit unterschiedlichen Berufen zusammengeführt. Auch der Musikgeschmack der Gruppe ist verschieden. Die Mitglieder tragen durch ihre Programmvorschläge dazu bei, dass das Repertoire ständig wächst und sich stilistisch bereichert. Das Ensemble spielt Konzerte in Leipzig und Umgebung und probt wöchentlich in der heimatlichen Musikschule. Zu diesen Proben, die immer donnerstags um 18.30 Uhr stattfinden, sind alle Querflöten,- und Musikbegeisterte herzlich willkommen!

In diesem überwiegend klassischen Programm schweift das Ensemble durch die Jahrhunderte. u.a. mit einen kleinen Abstecher zum Jazz durch drei Stücke von dem Jazz-Flötisten, Saxofonisten und Komponisten Mike Mower, einem Hauch von winterlichem Zauber (Tanz der Mirlitons von Tschajkovski); das wunderschöne Solo cantabile aus dem Konzert "Il Gardellino" ("Der Fink") sowie die Arie aus der Oper "Xerxes" von Händel umrahmen das virtuose Konzert von Joseph Bodin de Boismortier.

Es spielen: Elizaveta Birjukova, Anne-Kathrin Ludwig, Elisabeth Kunze, Julia Klima, Luise Schulze, Johanna Spieß - Querflöten
Cornelia Sikorski - Querflöte und Bassflöte
Melanie Brunner - Querflöte und Altflöte in G
Frank Schumacher - Querflöte und Bassflöte

Eintritt: 7,- | 5,- Euro (ermäßigt)

Sonntag, 15. Januar 2017, 16:00 Uhr


Ich lese vor, weil ich es kann

KABARETT & QUEER-PARTY
ANIKA HOFFMANN, Leipzig

Mit ihrem zweiten Kabarett-Programm "Ich lese vor, weil ich es kann" nimmt Anika Hoffmann euch mit auf eine Lesung der besonderen Art. Gewohnt komödiantisch arbeitet sie Erlebnisse aus ihrem eigenen Blickwinkel auf, die sie in kurzweilige Geschichten verpackt: Begleitet sie dabei, denn: Wenn ihr nicht kommt, könnt ihr es nicht sehen.

Im Anschluss: QUEER-PARTY meets 80's
Geboten wird von DJane MARIA (Queerparty) und dem Szene-Urgestein DJ A.L.E.X. (Blaue Trude, G-Garage, Pony Club, Prideball) ein bunter Abend mit ganz viel Tanzmusik, musikalisch queer durch viele Jahrzehnte mit den absoluten Tanzkrachern.

Eintritt: 9,- | 7,- Euro ermäßigt (inkl. Party)

Samstag, 21. Januar 2017, 20:00 Uhr