Konzerte
"Women on stage"

Musikerinnen auf der Bühne! Was nicht bedeutet, dass sich hier überhaupt kein Musiker "produzieren darf". Darf er bzw. dürfen sie schon - musikalisch begleitend. Die Uhren in der Frauenkultur Leipzig ticken halt ein Stück andersrum, die Frauen stehen im Focus. Und nicht nur musikalisch.

Maybe

KONZERT

MCKINLEY BLACK, USA-D

Mckinley Black, die amerikanische Sängerin/Songschreiberin, die Musikerin aus Massachusetts, ist wieder unterwegs.
Ihr ansteckendes Lachen signalisiert gewaltige Lebenslust und sprudelndes Temperament. "Vielleicht habe ich das von meiner Mutter." Diese war nach dem 2. Weltkrieg als junges Mädchen aus ihrer portugiesischen Heimat Madeira nach Amerika ausgewandert. Mckinley wird als letztes von sieben Kindern 1965 in Cape Cod geboren, einer malerischen Halbinsel im Südosten von Massachusetts. "Ich bin halb Portugiesin. Das bedeutet, man kann nicht NICHT singen oder tanzen in einem portugiesischen Haushalt. Das geht gar nicht."

Nach zahlreichen Umzügen lebt sie nun in Berlin und ist eine charismatische und dynamische Künstlerin der internationalen akustischen Musikszene. Ihre Stimme hat einen immensen dynamischen Umfang und sie schafft es, Einflüsse von Rock, Blues, Soul und Country zu einem eigenen Stil zu vereinen. Eine authentische Künstlerin, die ihr Publikum inspiriert und begeistert.
www.mckinleyblack.com

Eintritt: 8,- / 6,- Euro (ermäßigt)

Samstag, 06. Februar 2016, 20:00 Uhr