Konzerte
"Women on stage"

Musikerinnen auf der Bühne! Was nicht bedeutet, dass sich hier überhaupt kein Musiker "produzieren darf". Darf er bzw. dürfen sie schon - musikalisch begleitend. Die Uhren in der Frauenkultur Leipzig ticken halt ein Stück andersrum, die Frauen stehen im Focus. Und nicht nur musikalisch.

Weihnachtliches MITMACH-KONZERT
Das Kinderprogramm "Abenteuer mit KESS" präsentiert:

Mit Live-Musik von CONNY KANIK

KESS, Tommy und Herr Zimmermann suchen nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für ihren Freund Fröstel, den Eistroll, der an Weihnachten ganz alleine ist. Dabei begeben sie sich gemeinsam mit den Kindern auf eine musikalische Reise, bei der es ganz und gar weihnachtlich zugeht. Hat der Weihnachtsmann wirklich blaue Haare? Und was schreiben wir alles auf unseren großen Wunschzettel? Begeisterung trifft auf Besinnlichkeit und spätestens bei der Schneeballschlacht hält es kein Kind mehr auf dem Platz.
"Ich sing' ein Weihnachtslied, ich sing' ein Weihnachtslied. Ich bin so froh, dass es dich gibt. Ich hab dich lieb. Deshalb sing ich für dich ein Weihnachtslied." www.abenteuermitkess.de
Für alle Kinder von 3 bis 99 Jahren.

Eintritt: 4,- / 3,- Euro (ermäßigt)

Freitag, 12. Dezember 2014, 17:00 Uhr

auch am:
Samstag, 13. Dezember 2014, 15:30 Uhr und 17:00 Uhr
Mittwoch, 17. Dezember 2014, 15:30 Uhr und 17:00 Uhr
Donnerstag, 18. Dezember 2014, 15:30 Uhr und 17:00 Uhr


"The Violin Drivers"
zwei expressive und charismatische Geiger_innen:

MARTA DANILKOVICH & VLADIMIR BODUNOV
Geigerin und Preisträgerin eines internationalen Wettbewerbs, Arrangeurin und Komponistin // Geiger, Komponist und Arrangeur. Seine Arrangements für zwei Violinen, veröffentlicht im Bärenreuter-Verlag (Kassel) werden international verkauft.

Das Duo mischt professionell Klassik, Pop, Rock, Jazz, Sinfonie, Avantgarde und vereinigt sie auf unerwartete Art und Weise. Ihre Intention ist es, das herkömmliche Geigenspiel zu durchbrechen und im Duo neu zu entdecken. Vladimir Bodunov schrieb Rock, Pop, Avantgarde, Jazz-Balladen und klassische moderne symphonische Musik. Aus Elementen vieler Richtungen ergibt sich eine Verbindung von Stimmung, Energie und einzigartigem Stil. Das neu arrangierte Repertoire des Duos umfasst berühmte klassische Kompositionen von Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach, über moderne Versionen von Nirvana oder The Queen bis zu eigenen Kompositionen.
http://theviolindrivers.com/

Eintritt: 10,- / 8,- Euro (ermäßigt)

Freitag, 30. Januar 2015, 20:30 Uhr


Drivin' & Dreaming

SOFIA TALVIK, Schweden/D - an amazing & dreamy Singer/Songwriter

Sofia Talvik spielt amerikanischen Folk-Pop, der sich mit ihren schwedischen Wurzeln vermischt - jemand sagte einmal Neo-Folk dazu. Eine einzigartige Mischung, die ein breites Publikum unterhält. Sie ist eine Singer/Songwriterin, die modale Akkordwechsel mit dem sanften Gesang einer 70er Jahre Folk Sängerin verbindet. Nach langer Tour und über 250 Konzerten in den USA ist sie zurück in Europa. Nun kehrt Sofia Talvik mit ihrer neuen EP "Folk" zurück. Eine betörend schöne EP schwedischer Folk Songs in modernem Gewand.
www.sofiatalvik.com

Eintritt: 8,- Euro / 6,- Euro (ermäßigt)

Donnerstag, 19. Februar 2015, 20:30 Uhr


Ann Grealy and Friends
Irish Folk

Die aus Dublin stammende Sängerin ANN GREALY tritt seit vielen Jahren mit befreundeten Musiker_innen in Deutschland auf. Mit ihrer ausdrucksstarken aber auch melancholischen keltischen Stimme begeistert sie ihr Publikum.

Die Songs von Ann werden von TOBIAS KURIG an der 10-seitigen Bouzouki begleitet. FRANZISKA URTON rundet die Musik mit ihrem virtuos gespielten Fiddelstyle ab. Die drei spielen schon viele Jahre zusammen und haben ein vielseitiges Programm erarbeitet. Mit Leib und Seele haben sie sich der irischen Folklore verschrieben, mit raffinierten Arrangements und außergewöhnlichen Interpretationen.
https://www.facebook.com/nngrealyandfriends

Eintritt: 8,- Euro / 6,- Euro (ermäßigt)

Samstag, 7. März 2015, 20:30 Uhr


ABENDS MIT BELEUCHTUNG
Ein Popswingrock & RöllchenakustikTrio auf der Flucht.

Die drei berühmten und berüchtigten Elektro-Pop und Rock Musikerinnen, Baby, Sugar und Honey werden zufällig Augenzeuge einer üblen Schießerei, bei der auch jemand ums Leben kommt. Die unbarmherzigen Killer bemerken die drei blöderweise und verfolgen sie von nun an durch ganz Europa. Um sich wirkungsvoll zu tarnen, tun sich die drei als akustisches, minimalistisches Swing und Rock´n´röllchen Trio zusammen, nur ausgestattet mit einer kleinen Trommel, einer mittleren Gitarre und einem großen Bass, damit sie schnell abhauen können, wenn ihre Verfolger sie entdecken... Sie fälschen die Bandnamen und nennen sich ab sofort: ABENDS MIT BELEUCHTUNG..
http://www.abendsmitbeleuchtung.de/

Eintritt: 9,- / 7,- Euro (ermäßigt)

Freitag, 8. Mai 2015, 20:30 Uhr